Willkommen im Kinderwald Hannover

Jahreszeitenfeste

 

Die Jahreszeitenfeste haben im Kinderwald bereits Tradition. Sie werden gerne von Kindern, Jugendlichen und Erwachsene besucht, um gemeinsam den Wechsel der Jahreszeiten zu feiern.

 

 

 

 

Traditionell beginnen wir mit dem Frühlingsfest, mit dem wir die Rückker des Frühlings und das Erwachen der Natur feiern.

 

Es wird gemeinsam mit den Kinderwaldchören, unterstützt von Unmada Manfred Kindel, rund um den Maibaum gesungen, gespielt und getanzt. Clown Fidolo stimmt die BesucherInnen mit seinen Späßen auf den Frühling ein und unsere Kooperationspartner bieten spannende Infostände an.


 

Das darauffolgende Sommerfest wird der Jahreszeit entsprechend noch bunter.

 

Die verschiedenen Guppen des Kinderwaldes gestalten ein vielfältiges Bühnenprogramm im Amphitheater, die Kinderwaldchöre singen, es wird getanzt, gespielt, gegessen und gelacht.
Das Werkstattangebot mit Traumfängerbau, Naturschiffchen basteln oder Keschern im Kinderwaldbach und Infostände mit Fotoalben, Dokumentationen
und Flyern zum Kinderwald und den Kooperationspartnern geben einen guten
Einblick in die Vielfalt des Kinderwaldes.

 

Das Lichterfest im Kinderwald findet jedes Jahr am Martinstag, dem 11. November, im Mecklenheider Forst auf der Liegewiese „Rehkuppe“ statt.

 

Hunderte von Kindern und Eltern ziehen begleitet von Unmada
Manfred Kindel mit ihren Laternen durch den lichtgeschmückten Wald.
Vorher gibt es für alle dampfenden Kinderwald-Punsch, Brezeln und Stockbrot. Die Kinderwaldchöre treten auf, es werden Lichtertänze getanzt und Clown Fidolo erfreut Groß und Klein mit seinen Späßen.