Willkommen im Kinderwald Hannover

Kinderwald Hannover "20 Jahre Natur erleben"

1996 - 2016

 

In diesem Jahr feiert der Kinderwald Hannover sein 20 jähriges Jubiläum. Es ist kaum zu glauben, was aus der Brachfläche von vor 20 Jahren inzwischen entstanden ist. Eine grüne Oase mitten in Hannover, die von vielen Menschen besucht, erlebt und erfahren wird.

In diesem Jahr dreht sich im Kinderwald alles um das Motto "20 Jahre Natur erleben". Die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft spielen dabei eine zentrale Rolle.

Ein umfangreiches Jubiläumsprogramm, das über das ganze Jahr 2016 verteilt ist, lädt ein, den Kinderwald in seiner Vielfalt zu erleben.

 

 

 

 

 

Es wird öffentliche Feste, wie das Frühlingsfest, das Kinderliederfestival, das Sommer- und Herbstfest, das Jubiläumskonzert und das Lichterfest geben.

Außerdem Familienaktionen, die an Wochenenden angeboten werden und Ferienaktionen für alle Kinder, die schon immer mal etwas im Kinderwald erleben wollten.

Neu sind die Seminarangebote "Federfächer bauen" und "Die Krafttierreise", die anlässlich des Jubiläums angeboten werden.

Wo und wie man sich zu den Aktionen anmelden kann oder wo es Informationen dazu gibt, kann man direkt aus dem Jubiläumsprogramm unter der jeweiligen Aktion entnehmen.

Für Schulen, Kindertagesstätten und andere Institutionen werden Gelände-, Natur- und Naturforscherwerkstätten angeboten, die wie gewohnt über die Koordinationsstelle Kinderwald der Stadt Hannover unter 168-42606 gebucht werden können.

In diesem Jahr wird das Werkstattangebot durch Theater- und Musikwerkstätten für Kindertagesstätten und Schulen erweitert, die ebenfalls über die Koordinationsstelle Kinderwald gebucht werden können. Die Theater- und Musikwerkstätten werden hier auf der Webside unter "Ankündigungen" beworben, da sie noch nicht im Werkstattflyer Kinderwald aufgenommen sind.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, erlebnisreiches und entensives Kinderwald-Jubiläumsjahr 2016......hoffentlich auch mit Ihnen/Euch als Gast/Teilnehmende.

Ein Jubiläum, so wie wir es feiern, wäre ohne die Unterstützung einiger Sponsoren und der finanziellen und ehrenamtlichen Unterstützug von Einzelpersonen gar nicht möglich. Unser großes Dankeschön gilt: