Willkommen im Kinderwald Hannover

Aktuelles

 

Väter und Kinder - Wanderstöcke

Väter und Kinder ab 6 Jahren können sich im Wald Wanderstöcke suchen und sie anschließend ganz nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Dabei wird geschnitzt, gebastelt, gemalt und, und, und.

Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person. Bitte wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Schnitzmesser (wenn vorhanden) und Verpflegung für ein gemeinsames Picknick mitbringen.

 

Anmeldung

Joachim Legit
Telefon: 0179 8 96 40 86
E-Mail: natur-jo@mailbox.org

 

Anmeldeschluss ist der 12. Mai, 18:00 Uhr.

 

 

 

GEO-Tag der Natur

Einmal im Jahr lädt das Magazin GEO zur Expedition in die heimische Natur ein. Der diesjährige GEO-Tag der Natur, ehemals GEO-Tag der Artenvielfalt, steht unter dem Motto „Stadtnatur – Wie grün sind unsere Städte und Gemeinden?“.

 

Auch in diesem Jahr ist der Kinderwald wieder mit einer Aktion dabei. Am 17. Juni von 13.00 bis 17.00 Uhr können Kinder ab 4 Jahren mit ihren Eltern und Großeltern auf dem Gelände mit Keschern und Becherlupen in der Desbrocksriede auf Entdeckungstour gehen.
Ziel des GEO-Tags ist eine Bestandsaufnahme unserer unmittelbaren Umwelt.

Die Teilnahme kostet 4 Euro pro Person. Für das Wald-Picknick bringt jeder eigene Verpflegung mit.

 

Anmeldung

Nicolas Kaye
Telefon: 0511 1 31 73 05
E-Mail: nicholas.kaye@web.de


Anmeldeschluss ist der 16. Mai 2017, 18:00 Uhr.

 

 

 

Die 4 Elemente im Kinderwald

 

Das im vergangenen Jahr zum 20jährigen Jubiläum eingeführte Werkstattangebot rund um Feuer, Wasser, Erde und Luft wird aufgrund der großen Beliebtheit auch in diesem Jahr fortgesetzt.

 

In diesen thematisch orientierten Werkstätten widmen wir uns mit vielen abwechslungsreichen Experimenten und Übungen den vier Elementen und gehen unter anderem folgenden Fragen nach:

  •  Wie kann ich mit den Fingern feststellen, wie der Boden beschaffen ist?

  •  Können Pflanzen den Boden schützen und wie geht das?

  •  Kann man mit Wasser Berge bauen?

  •  Wie kann ich Luft bemerkbar machen?

  •  Was braucht ein Feuer, damit es feuert?

 

Abgerundet werden die verschiedenen Aktionen mit kreativen Angeboten, wie zum Beispiel dem Bau von Wasserrädern, Fallschirmen und vielem mehr.

 

Im Jahresverlauf gibt es folgende Schwerpunktthemen:

  •  im April/Mai: Thema Erde

  •  im Juni/Juli: Thema Wasser

  •  im August/September: Thema Feuer

  •  im Oktober/November: Thema Luft

 

Die Inhalte sowie die Termine der Werkstätten können individuell an Ihre aktuellen Unterrichtsthemen angepasst werden.