Willkommen im Kinderwald Hannover

Aktuelles

 

Frühlingsfest im Kinderwald am 12.Mai 2018 um 14 bis 17 uhr

Traditionell feiern wir wieder die Rückkehr des Frühlings und das Erwachen der
Natur. Es wird gemeinsam mit den Kinderwaldchören, unterstützt von Unmada
Manfred Kindel, rund um den Maibaum gesungen, gespielt und getanzt. Clown

Fidolo stimmt uns mit seinen Späßen auf den Frühling ein und unsere Kooperati-
onspartner bieten spannende Infostände an. Für Kaffee, Kuchen und kalte Geträn-
ke ist gesorgt.

Bitte Trinkbecher mitbringen.
Treffpunkt: Amphitheater des Kinderwaldgeländes

KRÄUTERRALLYE So. 29.4.2018 um 14-17 Uhr

Gemeinsam geht es auf Spurensuche nach Küchenkräutern im Kinderwald.
Zwischen den „wilden“ Pflanzen sind die „zahmen“ Küchenkräuter versteckt, die

darauf warten, von den Kindern gefunden zu werden. Sind alle beisammen, wer-
den die einzelnen Kräuter durch Reiben und Riechen vorgestellt und probiert. Ab-
schließend wird aus verschiedenen getrockneten Blüten und Kräutern ein leckeres

Kobold-Kräutersalz hergestellt und dann direkt vor Ort auf Butterbrot probiert.
Natürlich kann jede/r TeilnehmerIn auch etwas von unserem Kobold-Kräutersalz
mit nach Hause nehmen. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 10
Jahren.


Treffpunkt: Schutzhütte am Kinderwaldgelände
Kostenbeitrag: 4 Euro pro Person
Anmeldung: Angela Sarti, Telefon: 05138/7006969,
E-Mail: info@im-weissdorngarten.de
Anmeldschluss: 27.04., 18:00 Uhr

 

Die 4 Elemente im Kinderwald

 

Das im vergangenen Jahr zum 20jährigen Jubiläum eingeführte Werkstattangebot rund um Feuer, Wasser, Erde und Luft wird aufgrund der großen Beliebtheit auch in diesem Jahr fortgesetzt.

 

In diesen thematisch orientierten Werkstätten widmen wir uns mit vielen abwechslungsreichen Experimenten und Übungen den vier Elementen und gehen unter anderem folgenden Fragen nach:

  •  Wie kann ich mit den Fingern feststellen, wie der Boden beschaffen ist?

  •  Können Pflanzen den Boden schützen und wie geht das?

  •  Kann man mit Wasser Berge bauen?

  •  Wie kann ich Luft bemerkbar machen?

  •  Was braucht ein Feuer, damit es feuert?

 

Abgerundet werden die verschiedenen Aktionen mit kreativen Angeboten, wie zum Beispiel dem Bau von Wasserrädern, Fallschirmen und vielem mehr.

 

Im Jahresverlauf gibt es folgende Schwerpunktthemen:

  •  im April/Mai: Thema Erde

  •  im Juni/Juli: Thema Wasser

  •  im August/September: Thema Feuer

  •  im Oktober/November: Thema Luft

 

Die Inhalte sowie die Termine der Werkstätten können individuell an Ihre aktuellen Unterrichtsthemen angepasst werden.